Logo Engagement-Förderung-Aachen e.V.
  • slide
  • slide
  • slide

Hinweis: Am Freitag, 31.05. sowie am Freitag, 07.06.2024 fällt die Sprechzeit aus.

Im Frühjahr 2023 haben Engagement-Förderung Aachen e.V. und der Caritasverband für Aachen-Stadt und Aachen-Land e.V. ihre Freiwilligenzentren zur Freiwilligenagentur Aachen fusioniert. Mehr Infos auf der Webseite der » Freiwilligenagentur Aachen.

Engagement-Förderung-Aachen e.V. besteht in Aachen seit Juni 1998. Der Verein hat das Ziel, die ehrenamtliche Arbeit in der Stadt Aachen zu stärken und sowohl die ehrenamtlich Tätigen als auch gemeinnützige Verbände und Vereine zu unterstützen und zu beraten. Durch die Einflussnahme auf politische Gremien, sollen Rahmenbedingungen für ehrenamtliche Tätigkeit verbessert werden.

Engagement-Förderung-Aachen e.V. betreibt gemeinsam mit dem Caritasverband für die Regionen Aachen-Stadt und Aachen-Land e.V. die Freiwilligenagentur Aachen. Dort werden engagierte Bürger und Bürgerinnen in vielfältige ehrenamtliche Tätigkeiten vermittelt.

Der Verein versteht sich als unabhängiger und trägerübergreifender Partner für alle Generationen sowie für Einrichtungen, Verbände und Initiativen in Aachen. Durch die Offenheit für alle Themen und Formen des bürgerschaftlichen Engagements wird die Bereitschaft von Menschen und Unternehmen erhöht, sich ehrenamtlich in die verschiedensten Projekte einzubringen. 

Der Verein fördert eine nachhaltige Freiwilligenkultur in Aachen und übermittelt, dass freiwillig zu helfen, nicht nur bedeutet, Gutes für andere zu tun, sondern auch ein Gewinn für die persönliche Entwicklung sein kann.

Freiwillige Arbeit leistet Unterstützung und Orientierungshilfe sowohl für den ehrenamtlich Engagierten als auch für die Kinder, Erwachsenen, Familien und Senioren, die an den Angeboten teilhaben.

Der Verein zur Förderung des Ehrenamtes (neu: Engagement-Förderung-Aachen e.V.) war von 2008 bis 2012 zusammen mit dem Freiwilligenzentrum des Caritasverbandes Träger des Projektes JutE- Jugend trifft Erfahrung.
Das Bildungsmentorennetzwerk JutE wurde entwickelt im Bündnis für Familien mit dem Ziel, Grundschulkinder durch ehrenamtliches Engagement individuell und bedarfsgerecht zu fördern. Schülerinnen und Schüler erhalten notwendige Unterstützung beim Erlernen der Kernkompetenzen Lesen, Schreiben, Rechnen und zudem weitere Hilfestellungen beim Bewältigen der Anforderungen des Schulalltags in der Primarschule.
Nähere Informationen zur Weiterführung des Projektes auf den Internetseiten von JutE.

Der Verein zur Förderung des Ehrenamtes (neu: Engagement-Förderung-Aachen e.V.) gehörte zum Veranstalterkreis der drei Aachener Freiwilligentage am 15. September 2007, am 31. Oktober 2009 sowie am 15. Oktober 2011.